Arnim: "Und dann werde ich das größte Zeitungshaus

Arnim, Tim von:
"Und dann werde ich das größte Zeitungshaus Europas bauen".
Der Unternehmer Axel Springer.

Gebunden, 410 Seiten mit 44 Abbildungen und Grafiken, 15,2 x 22,8 cm, 815 gr, in deutscher Sprache.
2012, Campus.
ISBN: 978-3-593-39636-1

Verlagsneuer Restposten (originalverschweisst).
Früher 34,90 EUR*, jetzt nur 10,90 EUR.
* Frühere Preisbindung aufgehoben.

Sie sparen durch den Sonderpreis: 24,00 EUR  

10,90 EUR

 

incl. 7% USt

Vorrätig und versandfertig. Lieferzeit: 3-5 Tage.  
 
Anzahl:   Stück



Zum Inhalt:
In einer umfassenden Biographie, die erstmals den Unternehmer Axel Springer in den Mittelpunkt stellt, zeichnet der Wirtschaftshistoriker Tim von Arnim den beispiellosen Aufstieg des gelernten Buchdruckers und Journalisten zum größten deutschen Presseverleger nach. Dabei widmet er sich den wichtigsten Erfolgsfaktoren in Springers verlegerischer Arbeit - seiner charismatischen Führung, seinen Netzwerken und seiner schöpferischen Innovationskraft, die millionenfach verkaufte Pressetitel wie "Hör zu" oder "Bild" hervorbrachten.
Von den verlegerischen Anfängen im Zweiten Weltkrieg bis zum Rückzug Axel Springers in den 1970er-Jahren erzählt Tim von Arnim die Geschichte einer der schillerndsten und zugleich umstrittensten Unternehmerpersönlichkeiten der deutschen Nachkriegszeit.
Ausgezeichnet mit dem E.ON Bayern Kulturpreis 2012.

Autor(en):
Tim von Arnim, geboren 1975, studierte nach einer Bankausbildung Wirtschafts-, Geschichts- und Politikwissenschaften an den Universitäten Passau und Eichstätt-Ingolstadt. Er arbeitet als Managementberater und lebt in München.