Brandi: Transitgeschichten

Brand, Lilli:
Transitgeschichten.

Gebunden, 157 S. m. Fotos., 12,5 x 20,5 cm, 280 gr, in deutscher Sprache.
2004 DVA.
ISBN 978-3-421-05828-7

Stempel "Mängelexemplar" am unteren Buchschnitt
(Neu. Nicht benutzt/ ungelesen).
Früher 17,90 EUR, jetzt nur 8,99 EUR.

Sie sparen durch den Sonderpreis: 9,90 EUR  

8,00 EUR

 

incl. 7% USt

Vorrätig und versandfertig. Lieferzeit: 3-5 Tage.  
 
Anzahl:   Stück



Zum Inhalt:
Lilli Brand ist als Tänzerin nach Deutschland gekommen und landete als Prosituierte in einem Bordell. Mit ihrem unerschüttlerlichen Optimismus schafft sie es, aus dem Teufelskreis von Drogen, Bordellen, Schulden und falschen Freunden auszubrechen. Hier erzählt sie mit Lakonie und Humor von ihrem Leben im Transit, immer unterwegs, nie sicher.

Zum Autor:
Lilli Brand
, 1974 als Ludmila Nikolajewna Ischtschuk in der ukrainischen Kleinstadt Kasatin geboren, brach ihr Medizinstudium ab, als sie 1994 wegen hoher Schulden nach Deutschland ging, um dort als Tänzerin zu arbeiten, landete aber dann in einem Bordell. Heute ist sie Journalistin und lebt in Berlin.