Adams, Poppy:
Wer die Ruhe stört.
Roman.
Aus d. Engl. v. Rita Seuß.
Originaltitel: The Behaviour of Moths.

Gebunden, 363 Seiten, 21,5 cm, 574 gr, in deutscher Sprache.
2008 Hoffmann und Campe.
ISBN-13: 978-3-455-40120-2

Verlagsneuer Restposten.
Früher 19,95 EUR, jetzt nur 12,90 EUR.

Sie sparen durch den Sonderpreis: 7,05 EUR  

12,90 EUR

 

incl. 7% USt

Vorrätig und versandfertig. Lieferzeit: 3-5 Tage.  
 
Anzahl:   Stück



Zum Inhalt:
Zwei ungleiche Schwestern, ein unheimliches Herrenhaus und ein furchtbares Familiengeheimnis. Seit Jahrzehnten lebt Virginia allein auf dem großen Familienanwesen im ländlichen England. Bis sich ihre Schwester ankündigt, die sie vor vierzig Jahren das letzte Mal gesehen hat. Warum kommt sie ausgerechnet jetzt zurück - nachdem Virginia die Schrecknisse der Vergangenheit schon fast vergessen hat? Virginia hat es nie von Bulburrow Court weggezogen - ganz im Gegensatz zu ihrer Schwester Vivien, die das Elternhaus schon in jungen Jahren verließ. Auch nach dem Tod der Eltern ist Virginia, die ihr ganzes Leben der Schmetterlingsforschung gewidmet hat, blendend allein zurechtgekommen in dem großen, heruntergekommenen Herrenhaus. Umso irritierter ist sie über das plötzliche "Eindringen" von Vivien. Misstrauisch verfolgt sie jeden Schritt ihrer Schwester, die ihren Alltag empfindlich stört und unangenehme Erinnerungen heraufbeschwört: zum Beispiel an den tödlichen Treppensturz ihrer Mutter. Für Virginia steht schon bald fest: Sie muss die alte Ordnung auf Bulburrow Court wiederherstellen - koste es, was es wolle.

Zum Autor:
Poppy Adams
hat Naturwissenschaften studiert und arbeitet als Regisseurin und Produzentin von Dokumentarfilmen für die BBC, Channel 4 und The Discovery Channel. Wer die Ruhe stört ist ihr erster Roman. Sie lebt mit ihrer Familie in London. Die Übersetzerin: Rita Seuß ist seit fünfzehn Jahren Übersetzerin aus dem Englischen und Italienischen. Sie übersetzte u. a. Gore Vidal, John Berger und Roberto Saviano und für Hoffmann und Campe zusammen mit Bernhard Jendricke die Romane von Clare Clark.