Urban, Peter: Genauigkeit und Kürze.

Urban, Peter:
Genauigkeit und Kürze.
Ansichten zur russischen Literatur.

Leinen, 554 Seiten, 12 x 19 cm, 457 gr, in deutscher Sprache.
2006 Diogenes.
ISBN 978-3-257-06512-1

Mängelexemplar
(Neu. Nicht benutzt. Stempel im unteren Schnitt).
Früher 24,90 EUR*, jetzt nur 10,90 EUR.
* Frühere Preisbindung aufgehoben

Sie sparen durch den Sonderpreis: 14,00 EUR  

10,90 EUR

 

incl. 7% USt

Vorrätig und versandfertig. Lieferzeit: 3-5 Tage.  
 
Anzahl:   Stück



Zum Inhalt:
Ewig der Ihre. Gogols Petersburger Jahre; Schock Schwere Not. Ein früher Ivan Goncarov; Aufzeichnungen eines Jägers. Der Erzähler Turgenev; Die Dame mit dem Hündchen. Anton Cechovs Erzählungen; Der schwierige Umgang mit dem Erbe. Charms und die Gruppe Oberiu; Moskau - Petuski. Venedikt Erofeevs grandioses Erzählgedicht.

Zum Autor:
Peter Urban, geboren 1941 in Berlin, studierte Slavistik, Germanistik und Geschichte in Würzburg und Belgrad, war Verlagslektor bei Suhrkamp, Hörspieldramaturg beim WDR und ist Lektor im Verlag der Autoren in Frankfurt; er übersetzte u.a. Werke von Gorkij, Ostrovskij, Daniil Charms, Kazakov, Chlebnikov und das gesamte dramatische Werk von Anton Cechov. Für seine Neuedition und -übersetzung der Cechov-Briefe wurde ihm der Helmut-M.-Braem-Übersetzerpreis zuerkannt: "Die Übersetzung stellt eine herausragende Vermittlungsleistung dar. Das Werk erfreut durch die Empfindsamkeit der Sprache und besticht durch seine editorische Genauigkeit." Peter Urban verstarb 2013.