Valente: Die wundersame Geschichte ... Feenland

Valente, Catherynne M.:
Die wundersame Geschichte von September, die sich ein Schiff baute und das Feenland umsegelte.
Übersetzung: Hachmeister, Sylke. Illustration: Juan, Ana.
Die Feenland-Saga Fairyland. Originaltitel: The Girl Who Circumnavigated Fairyland in a Ship of Her Own Making.

Gebunden, 320 Seiten mit zahlr. Illustr., 215 cm, 536 gr, ab 11 Jahre, in deutscher Sprache.
2013 Rowohlt. rororo Rotfuchs.
ISBN 978-3-499-21632-9

Verlagsneuer Restposten (originalverschweisst).
Früher 17,95 EUR*, jetzt nur 9,90 EUR.
* Frühere Preisbindung aufgehoben

Sie sparen durch den Sonderpreis: 8,05 EUR  

9,90 EUR

 

incl. 7% USt

Vorrätig und versandfertig. Lieferzeit: 3-5 Tage.  
 
Anzahl:   Stück



Zum Inhalt:
Die 12-jährige September führt ein schrecklich langweiliges Leben in Nebraska, wo sie den lieben langen Tag nur gelb-rosa Teetassen abspülen und mit ihrem Hündchen spielen kann. Bis eines Tages der Grüne Wind auf seiner Leopardin der leichten Lüfte an ihr Fenster fliegt und sie zu einem großen Abenteuer ins Feenland einlädt. Tatsächlich wird Septembers Hilfe dringend gebraucht, denn im Feenland herrscht eine schreckliche Marquess, die nicht älter ist als September selbst. Sie verlangt von September, einen ganz besonderen Gegenstand aus dem gefährlichen Gespinstwald zu holen. Sonst will die Marquess das Feenland in einen langweiligen, phantasielosen Ort verwandeln und den Einwohnern das Leben zur Hölle machen - darunter auch Septembers neue Freunde, der bücherliebende Lindwurm A-bis-L und der blaue Dschinn Samstag. Mit viel Mut und noch mehr Herz stellt sich September ihrer schwierigen Aufgabe.

Zum Autor:
Catherynne M. Valente
hat bereits zahlreiche Romane und Gedichtbände geschrieben und wurde dafür vielfach ausgezeichnet. Catherynne M. Valente lebt mit ihrem Partner auf einer Insel vor der Küste von Maine.
Sylke Hachmeister, geb. 1966 in Minden, studierte Kommunikationswissenschaften, Anglistik und Soziologie an der Universität Münster. Sie promovierte im Fach Publizistik und lernte zusätzlich Niederländisch. Zunächst war sie einige Jahre in einem Hamburger Kinderbuchverlag tätig, bevor sie sich als freie Übersetzerin und Autorin etablierte. Ihre Arbeit wurde mit bedeutenden Auszeichnungen gewürdigt, so mit dem 'Luchs des Jahres' der ZEIT und mit dem 'Gustav-Heinemann-Friedenspreis'. Sylke Hachmeister lebt in der Nähe von Köln.