Miscavige: Mein geheimes Leben bei Scientology

Miscavige Hill, Jenna; Pulitzer, Lisa:
Mein geheimes Leben bei Scientology und meine dramatische Flucht.
Aus dem Amerikanischen von Ina Bell, Marianne Denkhaus.
Originaltitel: Beyond Belief: My Secret Life Inside Scientology and My Harrowing Escape.

Gebunden, 480 Seiten mit 8 farb. Bildtaf., 13,5 x 21,5 cm, 776 gr, in deutscher Sprache.
2013 btb.
ISBN 978-3-442-75410-6

Verlagsneuer Restposten (originalverschweisst).
Früher 19,99 EUR*, jetzt nur 7,90 EUR.
* Frühere Preisbindung aufgehoben.

Sie sparen durch den Sonderpreis: 12,09 EUR  

7,90 EUR

 

incl. 7% USt

Vorrätig und versandfertig. Lieferzeit: 3-5 Tage.  
 
Anzahl:   Stück



Zum Inhalt:
Die Nichte des Scientology-Führers David Miscavige packt aus!
Jenna Miscavige Hill, die Nichte des Nachfolgers von Scientology-Gründer L. Ron Hubbard, David Miscavige, wuchs als Scientologin auf, verließ die kontrovers diskutierte Organisation aber im Jahr 2005. In ihrer Biographie enthüllt sie die befremdlichen und verstörenden Details ihrer Kindheit. Sie gibt einen erschütternden Einblick in ihre Erfahrungen als Mitglied der Sea Organization, das Machtzentrum von Scientology, und legt die Überzeugungen, Rituale und Geheimnisse einer Organisation offen, die bereits Hollywood-Stars wie Tom Cruise und John Travolta in ihren Bann gezogen hat. Sie erzählt, wie sie von ihrer Familie abgeschirmt wurde, und berichtet schließlich auch von ihrer mutigen Entscheidung, mit Scientology endgültig zu brechen.

Zum Autor:
Jenna Miscavige Hill, geboren 1984, ist die Nichte von David Miscavige, dem Nachfolger des Scientology-Gründers L. Ron Hubbard, und wuchs in den höchsten Kreisen von Scientology auf. Seit sie die Organisation 2005 verließ, ist sie eine ihrer prominentesten Kritikerinnen. Sie ist Mitbegründerin einer Website, die derzeitigen und ehemaligen Scientologen die Möglichkeit bietet, sich über ihre Erfahrungen auszutauschen, und unterstützt diejenigen, die sich entschlossen haben, die Organisation zu verlassen. Sie lebt mit ihrer Familie in Kalifornien.
Lisa Pulitzer ist Korrespondentin der New York Times. Sie ist Autorin und Ghostwriterin zahlreicher Bücher aus dem Bereich True Crime.