Fuchs, Christian; Goetz, John: Die Zelle.

Fuchs, Christian; Goetz, John:
Die Zelle.
Rechter Terror in Deutschland.

Kartoniert, 272 Seiten, 14,1 x 21,3 cm, 381 gr, in deutscher Sprache.
2012, Rowohlt.
ISBN: 978-3-498-02005-7

Mängelexemplar
(Neu. Nicht benutzt. Stempel am unteren Schnitt).
Früher 14,95 EUR*, jetzt nur 8,90 EUR.
* Frühere Preisbindung aufgehoben.

Sie sparen durch den Sonderpreis: 6,05 EUR  

8,90 EUR

 

incl. 7% USt

Vorrätig und versandfertig. Lieferzeit: 3-5 Tage.  
 
Anzahl:   Stück



Zum Inhalt:
Dieses Buch erzählt die Geschichte der Zwickauer Terrorzelle, die sich 'Nationalsozialistischer Untergrund' nannte. Es rückt ganz nah heran an die Biographien von Uwe Mundlos, Uwe Böhnhardt und Beate Zschäpe.
Die Autoren beschreiben, wie aus drei Mittelschichtskindern rechtsextreme Terroristen werden konnten, die über ein Jahrzehnt lang mordeten und im Untergrund lebten — ohne gefasst zu werden. In einer detailreichen Reportage schildern sie in beklemmenden Nahaufnahmen, wie die drei Extremisten ihre Taten verübten, wer ihnen half und wie sie ihren Alltag organisierten.
Parallel zur Geschichte der Zwickauer Terrorzelle beschreibt das Buch das gesellschaftliche Klima in Deutschland nach der Wende, in dem sich das Trio radikalisierte. Es zeigt auf, welche Umstände dazu führten, dass über ein halbes Jahrhundert nach Ende des Zweiten Weltkriegs wieder solch brutaler Terror von rechts gedeihen konnte.

Autor(en):
Christian Fuchs ist Reporter in Leipzig. Er schreibt für Die Zeit, Süddeutsche Zeitung und arbeitet für den NDR. Seine investigativen Reportagen erschienen auch im SZ-Magazin, in Vanity Fair und im Spiegel. John Goetz ist NDR-Redakteur für investigative Recherche, angesiedelt im ARD-Hauptstadtstudio, und freier Mitarbeiter der Süddeutschen Zeitung. Er war an der Aufdeckung der CIA-Geheimgefängnisse beteiligt und hat den legendären Kronzeugen der US-Regierung zur Rechtfertigung des Irakkriegs gefunden. Er wurde mit dem Henri-Nannen-Preis ausgezeichnet. Die Autoren veröffentlichten gemeinsam 2012 bei Rowohlt das Buch 'Die Zelle. Rechter Terror in Deutschland'.