Sieferle, Rolf Peter: Finis Germania.

Sieferle, Rolf Peter: Finis Germania.

Gebunden, 104 Seiten, 15,6 x 10,8 cm, 116 gr, in deutscher Sprache.
Antaios, Verlag 2017, 3. Auflage.
ISBN: 978-3-944422-50-3

Neu.
Gebundener Ladenpreis.
8,50 EUR.

 

8,50 EUR

 

incl. 7% USt

Vorrätig und versandfertig. Lieferzeit: 3-5 Tage.  
 
Anzahl:   Stück



Zum Inhalt:
Nach Hochschulprofessoren wie Rolf Peter Sieferle suchte man im Studium: Durchdringungstiefe, Weitblick, Klarheit der Sprache, pädagogische Natur! Im September aber hat sich Sieferle das Leben genommen.
Unserem Verlag hinterließ er ein kaplaken: Finis Germania. In 30 Miszellen steckt Sieferle die deutsche Lage ab: von Deutscher Sonderweg und Siegerperspektive über Politiker und Intellektuelle bis zur Logik des Antifaschismus. Sieferle bringt Unhintergehbares auf den Punkt - es sieht nicht gut aus für uns.

Autor(en):
Peter Sieferle, geboren 1949 in Stuttgart, aus dem Leben geschieden 2016, studierte Geschichte, Politikwissenschaft und Soziologie an den Universitäten Heidelberg und Konstanz und lehrte ab 1991 in Mannheim. Seit 2005 war er ordentlicher Professor für allgemeine Geschichte an der Universität St. Gallen.
Sein Der unterirdische Wald (1982) gilt als Standardwerk, was die Durchsetzung des Energieträgers Steinkohle betrifft, seine Rede von der "Rodung der unterirdischen Wälder" wurde zur Metapher für die Ausbeutung jedweder Ressource und für ein Leben auf Pump.