Das neue Waldkochbuch.
Aus dem Wald auf den Teller.

Gebunden, 128 Seiten mit zahlr. Farbfotos, 24 x 17 cm, 556 gr, in deutscher Sprache.
2012, Cadmos Verlag.
ISBN: 978-3-8404-7015-8

Verlagsneuer Restposten (originalverschweisst).
Früher 19,99 EUR*, jetzt nur 9,90 EUR.
* Frühere Preisbindung aufgehoben.

Sie sparen durch den Sonderpreis: 10,09 EUR  

9,90 EUR

 

incl. 7% USt

Vorrätig und versandfertig. Lieferzeit: 3-5 Tage.  
 
Anzahl:   Stück



Zum Inhalt:
Der Wald ist einer unserer wichtigsten Lebensräume: er sorgt für gutes Wasser und saubere Luft, darüber hinaus bietet er mit seinen Früchten, Kräutern, Pilzen, und seinem Wildbret „Kulinarik pur„. Das vorliegende Kochbuch enthält ca. 80 Rezepte, die eines verbindet: mindestens eine Zutat in jedem Gericht stammt aus dem Wald. Die Rezepte wurden im Zuge eines Bewerbes von Hobbyköchen eingesendet und von einer fachkundigen Jury ausgewählt. Raffinierte Vorspeisen, köstliche Hauptspeisen und feine Desserts, Eingemachtes und Hausrezepte zeigen, wie vielfältig das lukullische Angebot aus dem Wald ist. Ob Pilze, Wildkräuter oder Beeren – ein „Waldleitfaden„ hilft, beim Sammeln der delikaten Köstlichkeiten das sensible Ökosystem des Waldes zu schützen.
Der Trend zu naturbelassenen, nachhaltigen Lebensmitteln aus der Region und zum bewussten Genuss nimmt kontinuierlich zu. Was liegt daher näher, als auch das reichhaltige Angebot an kulinarischen Genüssen zu nutzen, die uns der Wald schenkt. Bedeckt er doch ca. ein Drittel der Fläche Deutschlands und fast die Hälfte der Fläche Österreichs.
Für das vorliegende Kochbuch haben wir ca. 80 originelle, traditionelle und praxiserprobte Rezepte ausgewählt, die eines verbindet: mindestens eine Zutat in jedem Gericht stammt aus dem Wald. Hobbyköche sendeten im Rahmen eines Wettbewerbs ihre Lieblings-Waldrezepte ein – die besten wurden anschließend von einer fachkundigen Jury ausgewählt. Raffinierte Vorspeisen, köstliche Hauptspeisen, feine Desserts, Eingemachtes und Hausrezepte zeigen, wie vielfältig das kulinarische Angebot aus dem Wald ist.
Wer Waldspezialitäten authentisch zubereiten möchte, wird die Zutaten auch selbst im Wald sammeln - so wird schon die Vorbereitung zu einem Naturerlebnis. Ob Pilze, Beeren, Wildfrüchte oder Kräuter – gesammelt werden muss mit Augenmaß und Verantwortung: ein „Waldleitfaden„ hilft, das sensible Ökosystem des Waldes zu schützen. Eine ausführliche Warenkunde macht das Nachkochen der Rezepte auch für unerfahrene „Waldköche„ zu einem Genuss- und Erfolgserlebnis.

Autor(en):
Die Rezepte entstammen den Einsendungen aus einem Rezeptwettbewerb, zu dem der Cadmos Verlag aufgerufen hatte. Sie wurden von einer Ernährungswissenschaftlerin und vom Lektorat fachlich überprüft.