Kürtz, Hans J.:
Pommern

Bildband, gebunden, 95 S. m. zahlr. Farbfotos. 30,5 cm 834 gr, in deutscher Sprache.
Ellert & Richter 2000.
ISBN-13: 978-3-89234-952-5

Mängelexemplar
(Zustand neuwertig. Ungelesen. Stempel).
Früher 14,90 EUR, jetzt nur 8,90 EUR.

Sie sparen durch den Sonderpreis: 6,00 EUR  

8,90 EUR

 

incl. 7% USt

Vorrätig und versandfertig. Lieferzeit: 3-5 Tage.  
 
Anzahl:   Stück



Zum Inhalt:
Die Namen haben mit der bewegten Geschichte gewechselt: Hinterpommern nannten die deutschen Bewohner bis 1945 das Gebiet östlich der Oder, das heute die beiden polnischen Wojewodschaften Zachodnio Pomorskie (Westpommern) und Pomorskie (Pommern) unterteilt ist. Doch das einzigartige, dem Meer zugewandte Gesicht ist dem Landstrich zwischen dem Oderhaff und den Wanderdünen von Leba geblieben. Es ist ein Land der Gelassenheit und stillen Schönheit, wie dieses Buch mit seine einprägsamen Farbaufnahmen und seinen sachkundigen Texten zu Vergangenheit und Gegenwart eindrucksvoll belegt.

Zum Autor:
Hans Joachim Kürtz, geb. 1933 im heute polnischen Hinterpommern, lebt seit 40 Jahren an der Kieler Förde und auf der Insel Föhr. Er ist Fernsehjournalist sowie Text- und Fotoautor mehrerer Sachbücher und Bildbände, vor allem über Grönland und den europäischen Norden, sowie über die ehemaligen Ostgebiete, über die er auch eine Reihe von TV-Dokumentationen verfasste.