Die Revolution von 1848/49

Die Revolution von 1848/49.
Eine Dokumentation. Hrsg. v. Walter Grab.

Kartoniert, 280 Seiten, 9,5 x 14,7 cm, 126 gr, in deutscher Sprache.
1998 Philip Reclam jun., Stuttgart
ISBN-13: 978-3-15-009699-4

Verlagsneuer Restposten.
Früher 6,10 EUR, jetzt nur 4,90 EUR.

Sie sparen durch den Sonderpreis: 1,20 EUR  

4,90 EUR

 

incl. 7% USt

Vorrätig und versandfertig. Lieferzeit: 3-5 Tage.  
 
Anzahl:   Stück



Zum Inhalt:
Ganz Deutschland und Österreich, besonders aber Länder wie Baden und Städte wie Frankfurt a.M., Wien und Berlin feiern in den nächsten zwei Jahren die Jubiläen der Revolution von 1848/49. Sie war nicht erfolgreich, doch in den Forderungen der Parteien brechen sich die Fragen eine Bahn, die in den folgenden 150 Jahren die Geschichte bestimmten: die Einheit der Nation, die Freiheiten und Rechte der Einzelnen, die Demokratisierung und Verfaßtheit der Regierung und zum erstenmal in Deutschland die soziale Gleichheit.
Walter Grab, emeritierter Professor für deutsche Geschichte in Tel Aviv, gibt zum Jubiläumsanlass seine zuerst 1980 erschienene, an der Ereignisgeschichte orientierte Quellenauswahl überarbeitet und in handlicher Form neu heraus. Sie lässt in Parteiprogrammen, Erlassen, Verfassungstexten, in Flugblättern, Reden, Aufrufen und sogar Liedern die Beteiligten selbst sprechen.