Thieme: Das ist die Sonne von Austerlitz

Thieme, Bernhard:
Das ist die Sonne von Austerlitz.
Anekdoten von Napoleon.

Gebunden, 144 Seiten, 11 x 18 cm, 158 gr, in deutscher Sprache.
2001 Eulenspiegel - Das Neue Berlin.
ISBN-13: 978-3-359-01303-7

Verlagsneuer Restposten (originalverschweisst).
Früher 9,90 EUR, jetzt nur 6,90 EUR.

Sie sparen durch den Sonderpreis: 3,00 EUR  

6,90 EUR

 

incl. 7% USt

Vorrätig und versandfertig. Lieferzeit: 3-5 Tage.  
 
Anzahl:   Stück



Zum Inhalt:
Ob er der größte Franzose aller Zeiten war, darüber ließe sich streiten, der bekannteste ist er allemal - der Revolutionär, Konsul, Kaiser und Eroberer. Längst ist die historische Figur mit der schon zu Lebzeiten entstandenen Legende fest verschmolzen. Doch wie und wer war er wirklich? Ob schwärmerischer Liebhaber oder kühler Rechner, ob waghalsiger Spieler oder eiskalter Machtmensch - in diesem Annektodenband finden sich all die faszinierenden Facetten des echten Napoléon Bonaparte.

Zum Autor:
Bernhard Thieme
wurde 1943 in Kahla/Thüringen geboren. Ausbildung zum Schriftsetzer, Studium der Romanistik und Germanistik an den Universitäten Rostock und Leipzig. Arbeitete vorübergehend als Dolmetscher, Reisebetreuer, Stadtführer und Zeitungsmetteur, seit 1969 als Lektor, Übersetzer und Herausgeber.