Fischer, Ernst P.: Wie kommt die Welt in den Kopf?

Fischer, Ernst P.:
Wie kommt die Welt in den Kopf?
oder Die Macht der Sinne.

Gebunden, 279 Seiten mit zahlr. Abb., 21 x 21,9 cm, 420 gr, in deutscher Sprache.
2013 Herbig.
ISBN 978-3-7766-2721-3

Mängelexemplar
(Neu. Nicht benutzt. Stempel im unteren Schnitt).
Früher 20,00 EUR*, jetzt nur 12,90 EUR.
* Frühere Preisbindung aufgehoben

Sie sparen durch den Sonderpreis: 7,10 EUR  

12,90 EUR

 

incl. 7% USt

Vorrätig und versandfertig. Lieferzeit: 3-5 Tage.  
 
Anzahl:   Stück



Zum Inhalt:
Alles auf Empfang gestellt
Sehen, Hören, Riechen, Schmecken, Fühlen - jeder kann die klassischen fünf Sinne aufzählen. Doch wer weiß schon, was in den Zellen passiert, um die gesammelte Information ins Gehirn zu bringen? Welche biochemischen Kunststücke muss der Körper vollbringen, um uns die Welt, die uns umgibt, bewusst zu machen? Wie kommt es, dass dabei Empfindungen entstehen, wir Genuss oder Ekel verspüren? Und was hat es damit auf sich, dass wir Blicke spüren können oder gar für Übersinnliches empfänglich sind?
Der renommierte Wissenschaftshistoriker Ernst Peter Fischer sucht nach dem Sinn der Sinne und durchleuchtet dabei unsere körpereigenen Antennen für die Außenwelt auf charmant-kluge und unterhaltsame Weise. Ein Muss für alle, die sich selbst kennenlernen wollen.

Zum Autor:
Ernst P. Fischer ist Naturwissenschaftler und Professor für Wissenschaftsgeschichte an den Universitäten Konstanz und Heidelberg. Für seine Arbeit wurde er mit mehreren Preisen geehrt, unter anderem erhielt er den Sartorius-Preis der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen.