Tulku, Chagdud: Tore in die Freiheit.

Tulku, Chagdud:
Tore in die Freiheit.
Der buddhistische Weg zum Glück.

Gebunden, 240 Seiten, 13,5 x 21 cm, 410 gr, in deutscher Sprache.
2000 Theseus.
ISBN: 978-3-89620-154-6

Verlagsneuer Restposten (originalverschweißt).
Früher 18,90 EUR*, jetzt nur 9,90 EUR.
* Frühere Preisbindung aufgehoben.

Sie sparen durch den Sonderpreis: 9,00 EUR  

9,90 EUR

 

incl. 7% USt

Vorrätig und versandfertig. Lieferzeit: 3-5 Tage.  
 
Anzahl:   Stück



Zum Inhalt:
Buddhismus;Fragen nach dem Warum des Leidens, dem Sinn von Leben und Tod, der Möglichkeit von Glück und Befreiung haben die Menschen aller Zeitalter bewegt und für spirituelle Wege geöffnet. Fragen dieser Art bilden auch den Ausgangspunkt des Buddhismus. Chagdud Tulku zeigt in seinem Buch, welche Antworten und Perspektiven die buddhistischen Lehren den Menschen von heute anbieten, das Leiden an den menschlichen Existenzbedingungen zu überwinden und wahre Freiheit zu finden. Er stellt eine Vielzahl von Methoden vor zum Umgang mit leidvollen Geisteszuständen - wie z. B. Wut, Gier, Eifersucht - und zur Entwicklung von Weisheit und Mitgefühl. Die spirituellen Einsichten, die er vermittelt, sind unmittelbar alltagsbezogen und -anwendbar. Durch die zahlreichen Anekdoten und kleinen Geschichten aus Tibet, mit denen Chagdud Tulku seine Ausführungen illustriert, besitzt diese Einführung in die tibetisch-buddhistische Gedankenwelt eine besondere Anschaulichkeit und persönliche Note.

Autor(en):
Chagdud Tulku, geb. 1930 in Osttibet, Heilkundiger der tibetischen Medizin, ist einer der großen Dzogchen-Meister unserer Zeit. 1959 floh er aus Tibet, seit 1979 lebt er in den USA. Dort wie auch in Kanada, Europa und Südamerika gründete er zahlreiche buddhistische Zentren.