Nars, Kari: Erschwindelte Milliarden.

Nars, Kari:
Erschwindelte Milliarden.
Eine bunte Geschichte der größten Finanzbetrüger.

Gebunden, 254 Seiten, 14 x 21,4 cm, 420 gr, in deutscher Sprache.
2011 Wiley-VCH (Verlag).
ISBN: 978-3-527-50616-3

Verlagsneuer Restposten (originalverschweisst).
Früher 19,90 EUR*, jetzt nur 9,90 EUR.
* Frühere Preisbindung aufgehoben.

Sie sparen durch den Sonderpreis: 10,00 EUR  

9,90 EUR

 

incl. 7% USt

Vorrätig und versandfertig. Lieferzeit: 3-5 Tage.  
 
Anzahl:   Stück



Zum Inhalt:
Dr. Kari Nars hat die zehn interessantesten Milliardenbetrügereien weltweit zusammengestellt - gipfelnd in Madoffs unglaublicher 65-Millionen-Dollar-Pyramide, die tausende Amerikaner, darunter Wohltätigkeitsorganisationen und Hollywoodstars, ruinierte. Ausgehend vom 18. Jahrhundert werden Opfer wie King George I. und Sir Isaac Newton betrachtet und Renditeversprechen von zum Teil mehr als 400 Prozent genauer unter die Lupe genommen. Wer hätte beispielsweise gedacht, dass man mit Grundstücksverkäufen in nicht existente Auswanderungsländer oder einem Verkauf des Eiffelturms ganz leicht potenzielle Geldgeber an Land ziehen könnte? Um einen Blick hinter die Kulissen solcher Betrügereien zu werfen, nimmt der Autor die Natur und Arbeitsmethoden der großen Geldgauner genauer unter die Lupe: Um welche Art von Leuten handelt es sich, wie denken sie und wie gelingt es ihnen, tausende wohlhabende Leute übers Ohr zu hauen? Welche Menschen sind besonders anfällig dafür, zu typischen Opfern solcher Betrüger zu werden?
Mit diesem Buch fallen Sie auf jeden Fall nicht mehr so leicht auf Renditeversprechen herein. Es endet mit einem detaillierten Realitycheck, der zeigt, wie man sich vor Betrügern aller Art schützen kann.

Autor(en):
Dr. Kari Nars, Ex-Zentralbankchef und Finanzminister Finnlands, blickt auf eine lange und erfolgreiche Karriere in verschiedenen Positionen der Hochfinanz in London, Washington und Paris zurück. Er veröffentlichte bereits mehrere Bücher und war Herausgeber und Hauptautor von "Excellence in Debt Management" von Euromoney Books in London.