Ebert, Vince:
Machen Sie sich frei!
Sonst tut es keiner für Sie.
Vorwort von Eckart von Hirschhausen.

Kartoniert, 219 Seiten, 4-farb. zahlr. Abb., 12,5 x 19 cm, 276 gr, in deutscher Sprache.
2011 Rowohlt TB. rororo Taschenbücher Nr. 62651.
ISBN-13: 978-3-499-62651-7

Mängelexemplar
(Neu. Nicht benutzt. Stempel im unteren Schnitt). Kratzer am Buchrücken.
Früher 9,99 EUR, jetzt nur 6,90 EUR.

Sie sparen durch den Sonderpreis: 3,09 EUR  

6,90 EUR

 

incl. 7% USt

Vorrätig und versandfertig. Lieferzeit: 3-5 Tage.  
 
Anzahl:   Stück



Zum Inhalt:
Sind die Gedanken wirklich frei, oder ist das nur ein Volkslied? Und wie frei sind dann Volksmusiker? Lohnt sich Freiheit überhaupt? Die Griechen haben sie erfunden und sind heute pleite!
Alle sehnen sich danach, frei zu sein. Dafür fliegen Mücken gegen Fensterscheiben, und Steuerfachangestellte kaufen sich eine Harley-Davidson.
Nach seinem Bestseller "Denken Sie selbst! Sonst tun es andere für Sie" begibt sich der Wissenschaftskabarettist Vince Ebert auf die Suche nach der Freiheit. Dazu reist er quer durch Deutschland und trifft spannende und freiheitsliebende Menschen: von einer Domina und einer Nonne über einen Genetiker und einen Hirnforscher bis zu dem Erfinder des Fischerdübels und einem ehemaligen Drogenabhängigen. Sie waren neugierig genug, nach der Freiheit zu greifen. Aber wenn Sie wissen wollen, warum, sollten Sie weiterlesen. Es ist Ihre freie Entscheidung, oder etwa nicht.

Zum Autor:
Vince Ebert
, Jahrgang 1968, studierte Physik in Würzburg. Nach dem Studium arbeitete er in einer Unternehmensberatung und in der Marktforschung, bevor er 1998 seine Karriere als Kabarettist begann. Er ist bekannt aus TV-Sendungen wie Mitternachtsspitzen, Ottis Schlachthof, dem Quatsch Comedy Club und TV Total. Sein Anliegen: die Vermittlung wissenschaftlicher Zusammenhänge mit den Gesetzen des Humors. Mit seinem Programm "Physik ist sexy" (2004) machte er sich einen Namen als Wissenschaftskabarettist, der mit Wortwitz und Komik sowohl Laien als auch naturwissenschaftliches Fachpublikum unterhält.